Coronavirus - Aktuelle Information

Aktualisiert: 02.11.2020

Sehr geehrte Eltern
Aufgrund der aktuellen Coronasituation hat die Schule Schmerikon ihre Schutzmassnahmen verstärkt. Das Schutzkonzept für die Schule Schmerikon wurde dementsprechend angepasst. Sie finden nachfolgend die neusten Informationen dazu:

Maskentragpflicht für Erwachsene und Schülerinnen und Schüler der Oberstufe
Ab Montag, 02. November 2020 gilt an unserer Oberstufe eine generelle Maskenpflicht für Erwachsene sowie für Schülerinnen und Schüler. Die Schule stellt unentgeltlich Masken zur Verfügung. Selbstverständlich dürfen auch eigene Gesichtsmasken verwendet werden. Die Elterninformation der Oberstufe zur Maskenpflicht finden Sie hier.

Das Maskentragen in der Oberstufe dient einerseits dem Schutz der Schülerinnen und Schüler und deren Lehrpersonen und soll andrerseits helfen, die Verbreitung des Virus zu stoppen. Das Einhalten des Mindestabstands ist im Schulalltag nicht immer gewährleistet. Durch das konsequente Tragen der Gesichtsmaske der Schülerin / des Schülers und der Lehrperson kann verhindert werden, dass ganze Klassen im Fall einer positiv getesteten Person in Quarantäne geschickt werden müssen.

Maskenpflicht für alle externen Besucherinnen und Besucher
Alle externen Besucherinnen und Besucher, also auch Sie als Eltern sind verpflichtet, in den Räumlichkeiten der Schule eine Maske zu tragen. Zudem schreiben Sie sich bitte am Eingang in die Contact Tracing Liste mit Name und Telefonnummer ein.

Schulveranstaltungen
Die Schule Schmerikon verzichtet bis auf Weiteres auf Schulveranstaltungen mit Elternbeteiligung. Darunter fallen auch die Schulbesuchstage, der Laternenumzug und der Adventsanlass der Oberstufe.

Elterninfoanlässe, wie der Übertrittselternabend, finden mit einer generellen Maskenpflicht und dem Eintrag in die Contact Tracing Liste statt.

- Die schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf) vom 18.11.2020 wird auf den Frühling 2021 verschoben. Für die Schülerinnen und Schüler findet der Unterricht nach Stundenplan statt.
- Die Skilager der Oberstufe und der Primarschule, im 2021, finden aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation nicht statt.

Schutz- und Hygienemassnahmen
Die bekannten Schutzmassnahmen werden an der Schule Schmerikon von allen Mitarbeitenden eingehalten und bei allen Schülerinnen und Schülern durchgesetzt.

Bitte helfen Sie mit, indem Sie die Kinder auch im Freizeitbereich an die richtigen Verhaltensweisen erinnern. Dazu gehören insbesondere:

  • das regelmässige Händewaschen
  • das Einhalten des Abstands von 1.5 Metern
  • keine Hand, keine Faust, keine Umarmung (Begrüssung immer mit Abstand)

Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen

Wie immer gilt, dass kranke Kinder die Schule nicht besuchen. Das Merkblatt der Deutschschweizer Volksschulämter Konferenz (DVK), welches in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) entstanden ist, soll Ihnen beim Entscheid helfen, ob Ihr Kind zu Hause bleiben muss oder in die Schule gehen darf.

Es gilt für Schülerinnen und Schüler des Zyklus 1 und 2 (Kindergarten und Primarschule) ein anderes Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen als für Jugendliche des Zyklus 3 (Oberstufe). 

- Besucht Ihr Kind den Kindergarten oder die Primarschule, dann finden Sie das Merkblatt für die Vorgehensweise bei Krankheits- und Erkältungssymptomen hier.
- Besucht Ihr Kind die Oberstufe, dann finden Sie das Merkblatt für die Vorgehensweise bei Krankheits- und Erkältungssymptomen hier.

Zu beachten: (Abweichend zum Merkblatt Zyklus 3 braucht es im Kanton St.Gallen nach einem positiven Testergebnis keinen Entscheid des Kantonsarztes, damit der Schulbesuch wieder möglich ist. Wenn die 10 Tage Isolation abgelaufen sind und der Allgemeinzustand gut ist, darf die/der Jugendliche wieder in die Schule.)

Schülerinnen und Schüler, welche in der Schule Krankheitssymptome zeigen (einfache Erkältungssymptome zählen nicht dazu!), werden von der Lehrperson nach Rücksprache mit den Eltern nach Hause geschickt.

Uns ist bewusst, dass die Erkältungsfrage nicht einfach zu beantworten ist. Daher sind wir ganz besonders auf Sie, liebe Eltern, und auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen angewiesen. 

Danke, wenn Sie sich zum Wohle Ihres Kindes und der ganzen Schule an diese Verhaltensregeln halten.

Quarantänevorschrift für Rückkehrer aus Risikoländern
Wir weisen Sie dringend darauf hin, falls Sie aus einem Risikoland zurück gekommen sind, die Quarantänevorschriften des Bundes einzuhalten. Bei Quarantänepflicht melden Sie sich umgehend bei der Lehrperson. Kontaktieren Sie bei Unsicherheit die Schulverwaltung 055 552 10 00. Hier finden Sie die Risikoländerliste des BAG.

Weitere wichtige Links finden Sie nachstehend aufgeführt:

Kontakt
Wenden Sie sich bei Fragen bitte an die Klassenlehrperson Ihres Kindes oder an die Schulleitung.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse

Thomas Pedrazzoli
Schuldirektor

Angebot Winterferien 2021

Familien- und Schulergänzende Betreuung

Sehr geehrte Eltern

In Zusammenarbeit mit der Schule Uznach, bieten wir Ihnen für die Wintersportwoche 2021 vom:

01.02.2021 - 05.02.2021 eine Tagesbetreuung während der Ferienwoche an.
Anmeldungen sind möglich für einzelne oder mehrere Tage. 

Bei Fragen bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit Frau Steffi Rhyner, Bereichsleitung FSB, Schule Uznach.

E-mail: fsb@schule.uznach.ch oder per Telefon: 055 285 38 39

Das Anmeldeformular finden Sie hier.
Den Flyer mit Informationen zum Angbot finden Sie hier.

Schulverwaltung Schmerikon

Zuteilungsreglement - Schule Schmerikon

Sehr geehrte Eltern

Die spezielle geografische Situation in Schmerikon, in welcher die Zuteilung der Schülerinnen und Schüler auf zwei Schulhäuser möglich ist, hat die Schule Schmerikon dazu bewogen, die Zuweisung der schulpflichtigen Kinder zu überdenken und in einem Reglement festzuhalten.

Am 19. März 2018 wurde das Zuteilungsreglement der Schule Schmerikon durch unseren Schuldirektor Herr Thomas Pedrazzoli erlassen und am 05. April 2018 vom Gemeinderat genehmigt.

Das Zuteilungsreglement und den dazugehörigen Situationsplan können Sie hier downloaden.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Schulverwaltung Schmerikon