Erneute Maskenpflicht an der Schule ab 26.11.2021

Aktualisiert: 25.11.2021 

Sehr geehrte Eltern

Der Bildungsrat des Kantons St. Gallen verfügt erneut die Maskenpflicht in allen Schulräumen. Die Maskenpflicht gilt ab Freitag, 26. November 2021 und ist unbefristet. Sie gilt für alle Lehrpersonen und weiteren Erwachsenen an der Volksschule sowie für alle Kinder und Jugendlichen der Oberstufe. Ausschlaggebend für den Entscheid waren, aus Sicht des Bildungsrates, die zahlreichen isolations- oder quarantänebedingten Ausfälle von Lehrpersonen sowie der Austausch mit Expertinnen und Experten.

Die Schule Schmerikon unterstützt diesen Entscheid und hofft, damit einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten.

Die Medienmitteilung vom 25.11.2021 finden Sie hier.
Das ab 26.11.2021 gültige Schutzkonzept finden Sie hier.

Weiterhin wichtig ist, sich an die bekannten Hygienemassnahmen wie Händewaschen und 1.5 Meter Abstand zu halten.

Bereich Sport
Die Turnhallen von Schmerikon sind für die Vereine, unter Einhaltung der Vorschriften des BAG’s und des Schutzkonzeptes geöffnet. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite des BAG’s.

Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen
Wie immer gilt, dass kranke Kinder die Schule nicht besuchen. Das Merkblatt der Deutschschweizer Volksschulämter Konferenz (DVK), welches in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) entstanden ist wurde per 1. Oktober 2021 aktualisiert, es soll Ihnen beim Entscheid helfen, ob Ihr Kind zu Hause bleiben muss oder in die Schule gehen darf.

Es gilt für Schülerinnen und Schüler des Zyklus 1  (Kindergarten) ein anderes Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen als für Jugendliche des Zyklus 2 & 3 (Primarschule und Oberstufe). 

Das Merkblatt finden Sie hier.

Schülerinnen und Schüler, welche in der Schule Krankheitssymptome zeigen (einfache Erkältungssymptome zählen nicht dazu!), werden von der Lehrperson nach Rücksprache mit den Eltern nach Hause geschickt. Uns ist bewusst, dass die Erkältungsfrage nicht einfach zu beantworten ist. Daher sind wir ganz besonders auf Sie, liebe Eltern, und auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen angewiesen. 

Weitere wichtige Links finden Sie nachstehend aufgeführt:

Kontakt
Wenden Sie sich bei Fragen bitte an die Klassenlehrperson Ihres Kindes oder an die Schulleitung.

Ich bedanke mich für die Unterstützung Ihrerseits und wünsche Ihnen trotz der angespannten Pandemielage eine besinnliche Adventszeit.
Schauen Sie zu sich.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Thomas Pedrazzoli, Schuldirektor und alle Mitarbeitenden

Angebot Familien- und Schulergänzende Betreuung

Winterferien 2022

Sehr geehrte Eltern

In Zusammenarbeit mit der Schule Uznach, bieten wir Ihnen auch für die Winterferien 2022 eine Familien- und Schulergänzende Tagesbetreuung an.
Bei Fragen, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit der Bereichsleitung FSB, Schule Uznach.

E-mail: fsb@schule-uznach.ch  oder per Telefon: 055 285 38 39

Das Anmeldeformular finden Sie hier.
Schulverwaltung Schmerikon

Zuteilungsreglement - Schule Schmerikon

Sehr geehrte Eltern

Die spezielle geografische Situation in Schmerikon, in welcher die Zuteilung der Schülerinnen und Schüler auf zwei Schulhäuser möglich ist, hat die Schule Schmerikon dazu bewogen, die Zuweisung der schulpflichtigen Kinder zu überdenken und in einem Reglement festzuhalten.

Am 19. März 2018 wurde das Zuteilungsreglement der Schule Schmerikon durch unseren Schuldirektor Herr Thomas Pedrazzoli erlassen und am 05. April 2018 vom Gemeinderat genehmigt.

Das Zuteilungsreglement und den dazugehörigen Situationsplan können Sie hier downloaden.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Schulverwaltung Schmerikon